Die furchtlosen Vampirkiller (Gastspiel)


Theater con Cuore (D)

oder «Sorry, aber Ihre Zähne stecken in meinem Hals!»

Auf der Suche nach Beweisen für die Existenz von Vampiren zieht es Professor Abronsius und seinen Assistenten Alfred in die verschneiten Karpaten

zum Gasthof von Jeuni Schagal. Sehr schnell finden sich Anzeichen, welche die Theorien des Professors bestätigen, doch will weder der Wirt noch die Gäste auf die Fragen des Professors eingehen. Schagals Tochter Sarah verdreht mitunter Alfred mit ihrem ständigen Drang zu « spielen » den Kopf. Die Reise

des Professors scheint in einer Sackgasse zu enden. Doch ein erster Besuch des berüchtigten Graf Krolok lässt nicht lange auf sich warten.


Gespielt wird mit Tischfiguren.

Hochdeutsch. Ab 12 Jahren.

Dauer: 100 Minuten inkl. Pause

Textfassung: Karl Huck, Stefan P. Maatz

Regie: Karl Huck

Regieassistenz: Wiebke Volksdorf

Spiel: Virginia & Stefan P. Maatz

Figuren, Bühne und Ausstattung: Barbara & Günter

Weinold


«Ein Mitternachts-Ball mit am Kronleuchter schwingenden Vampirinnen und am Schluss ein irrwitziger Verfolgungs-Showdown: Die furiose Version des Polanski-Klassikers ‹Tanz der Vampire› heimste tosenden Applaus ein.»

Saarbrücker Zeitung 2013

Vorstellungen

Freitag, 16. April 2021, 20.00 Uhr

Samstag, 17. April 2021, 20.00 Uhr


Bei allen Vorstellungen gilt generelle Maskenpflicht (ab 12 Jahren). Bitte beachten Sie, dass bei einigen Vorstellungen die vorderste Sitzreihe gesperrt bleibt. Unser Covid-Schutzkonzept finden Sie >>hier