Europäische Marionettengala (Gastspiel)


Prager Marionettentheater (CS), Salzburger Marionettentheater (A), Dornerei-Theater (D), Fantasie-Theater (D)

Die Kunst des Spiels am Faden

Zur Saisoneröffnung erwartet Sie ein exklusiver Abend mit beliebten Ausschnitten aus Mozartopern wie «Don Giovanni» oder «Die Zauberflöte», klassisches

Marionettenspiel, das Wiedererscheinen der «Drei Tenöre» und die unterhaltsamen Dialoge zwischen den Vater- und Sohn-Kultfiguren «Spejbl & Hurvínek».

 

 

Die « Europäische Marionettengala » ist eine Kooperation zwischen dem traditionsreichen Prager Marionettentheater Spejbl & Hurvínek, den weltberühmten Salzburger Marionetten und den singenden Marionettensolisten Bernd Lang (Fantasie-Theater) und Markus Dorner (Dornerei-Theater mit Puppen), beide aus Deutschland. Diese Bühnen aus drei Ländern präsentieren in einem  abwechslungsreichen Programm die grosse Vielfalt traditioneller Marionettenspielkunst in ihrer eigenen Handschrift.

«Es war eine prall gefüllte Wundertüte des traditionellen Puppenspiels, welche die vier Bühnen aus drei Ländern mit ihrem rund zweistündigen Programm  öffneten.» Christiane Rautenberg, in der WAZ, 26.1.2020


Gespielt wird mit Fadenmarionetten 

Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

Dauer: 120 Minuten inkl. Pause

Mitwirkende Figurentheater:

Prager Marionettentheater (CS)

Salzburger Marionettentheater (A)

Dornerei-Theater (D)

Fantasie-Theater (D)

 

VORSTELLUNG im Abendprogramm

Samstag 15. Oktober 2022 19.00 Uhr