Szenensprünge - auch als bebbi-dinner


Basler Marionetten Theater

Eine Reise durch die Welt der Figuren

Nach dem überwältigenden Echo aus der Jubiläumssaison 2018 / 2019 bringen wir die « Szenensprünge » noch einmal auf die Bühne. Sehen Sie 54 völlig verschiedene Figuren aus unterschiedlichen Epochen von Richard Koelner,

Christian Schuppli, bis zu Wolfgang Burn und Madeleine Burn-Kaufmann.

Am Anfang der Reise steht der bauernschlaue Hanswurst aus dem Stück « Faust », der bei einem Besuch im Studierzimmer des Gelehrten ein mystisches Buch entdeckt. Alsbald ereignet sich Seltsames: Hanswurst verschwindet und wird in einen Strudel von kuriosen Begegnungen mit anderen

Figuren gezogen. Nicole Rutschmann hat in akribischer Arbeit 24 Szenen aus 69 spielbaren Stücken zusammengetragen.


Vorstellungen mit «Bebbi-Dinner»

An zwei Abenden bieten wir die «Szenensprünge» als «Bebbi-Dinner» um 18.30 Uhr an in Kombination mit einem dreigängigen Nachtessen für CHF 95.–

(Anmeldungen nur über das BMT-Sekretariat, Tel. 061 261 06 12).

 

Menu:

  • Süsskartoffel-Pastinakensuppe
  • Rindsgulasch, Kartoffelstock und Wurzelgemüse (Vegi: Pilzragout)
  • Schoggimouse im Glas 

Gespielt mit verschiedenen Figurenarten.

Dialekt und Hochdeutsch.

Dauer: 130 Minuten inkl. Pause

Konzept und Regie: Nicole Rutschmann

Spiel: Ensemble BMT

Figuren: Richard Koelner, Faustina Iselin, Wolfgang

Burn, Madeleine Burn-Kaufmann, Marianne Marx, Matthias Hänsel, Vera Kniss

Stimme von Hanswurst: Marc Gianola

Musik: Thomas C. Gass u. a.

ACHTUNG: In diesem Stück kommen Stroboskopeffekte zum Einsatz

NORMALE VORSTELLUNGEN

Samstag, 7. Dezember 2019, 20.00 Uhr

Sonntag, 8. Dezember 2019, 17.00 Uhr


BEBBI-DINNER* (mit 3-Gang-Menu)

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 18.30 Uhr

Freitag, 13. Dezember 2019, 18.30 Uhr

*Buchung nur direkt über das BMT-Sekretariat, Tel. 061 261 06 12.


SILVESTER (inkl. Apéro riche) AUSVERKAUFT

Dienstag, 31. Dezember 2019, 20.00 Uhr

>>>weitere Infos


"Szenensprünge" ist offizieller Anlass der Basler Weihnacht 2019