Neugierig auf die SPIELZEIT 2017/18?


Gerne geben wir Ihnen schon jetzt einen kurzen Überblick auf die Highlights in der kommenden Saison.

Wir spielen aber nicht nur für Erwachsene; auch für die ganze Familie werden viele Inszenierungen angeboten.

 

Familienvorstellungen

Wir starten am 22. Oktober 2017 mit unserer Neuproduktion «Findus zieht um», die neueste Geschichte von „Pettersson und Findus“ mit Figuren, die wie die Illustrationen aus den Bilderbüchern aussehen.

Ab 21. Januar 2018 bringen wir wieder unsere «Fasnachtsladäärne» zum Leuchten.

Ab dem 6. Januar 2018 fliegt der «Kalif Storch» über die Bühne und ab 23. Mai 2018 «die glaini Häx».

 

Silvester

«Kalif Storch Special» mit Apéro und Häppchen. Ab 17.00 Uhr für die ganze Familie. Ab 20.30 Uhr für die Erwachsenen

 

Abendvorstellungen

Ab dem 10. November 2017 zeigen wir «Hotel zu den zwei Welten» das berühmte Bühnenstück von Eric-Emmanuel Schmitt mit Tischfiguren. In der «Basler Wuche» werden dem Bebbi mit Hilfe der «Mondladäärne» drei Wünsche erfüllt. Eine lange Tradition in unserem Theater sind die stimmigen

Weihnachtsvorstellungen «Triptychon». Erleben Sie den zeitlosen Klassiker, gespielt mit wunderbaren

Fadenmarionetten, nach einer Geschichte von Felix Timmermans.

Ab 7. Februar 2018 heisst es dann wieder: «Källerstraich». Äusserst beliebt ist inzwischen diese

Vorfasnachtsveranstaltung mit Marionetten, Piccolo-Klängen und vielen Schnitzelbänken.

Am 27. und 28 April 2018 zeigt das marotte Figurentheater Karlsruhe die bitterböse Inszenierung

«Er ist wieder da». Und als Saisonabschluss wird noch einmal der Krimi «Maloney – die Nacht der harten Bandagen» aufgeführt. Wir wünschen Ihnen in der Zwischenzeit einen schönen Sommer.