Neugierig auf die SPIELZEIT 2018/19?


Gerne geben wir Ihnen schon jetzt einen kurzen Überblick auf die Highlights in der kommenden Saison.

Wir spielen aber nicht nur für Erwachsene; auch für die ganze Familie werden viele Inszenierungen angeboten.

 

75 Jahre Basler Marionetten Theater

Am Samstag, den 22. September 2018, von 12.00 bis 22.00 Uhr, steigt unser Jubiläumsfest auf dem Münsterplatz unter den Bäumen. Es gibt zahlreiche Attraktionen, Kreativ- und Verpflegungsstände, ein eigenes Festbier und die Möglichkeit, das Theater zu besichtigen. 

 

Familienvorstellungen

Die Spielsaison startet ab dem 20. Oktober 2018 mit einem heiteren Spuk für die ganze Familie.

«In einem Schloss in Schottland lebte einmal ein junges Gespenst» heisst die Geschichte von Franz Hohler, welche wir mit Dudelsackklängen und einer Ritterrüstung auf die Bühne bringen. Ab dem 6. Februar 2019 leuchtet wieder unsere «Fasnachtsladäärne», ein Vorfasnachtsstück. Weitere Highlights: «Findus zieht um» ab dem 28.11.2018 oder «Peter und der Wolf» im Mai 2019.

 

Silvester

«Findus zieht um» für die ganze Familie, 16.00 Uhr

«D Mondladäärne» Abendvorstellung, 20.00 Uhr

 

Abendvorstellungen

Hier eröffnet die Inszenierung «Jedermann» das Jubiläumsprogramm ab dem 9. November 2018. Eines der weltweit längst gespielten Stücke ist tatsächlich unser Weihnachtsklassiker «Triptychon». Erleben

Sie das berührende Marionettenspiel nach einer Geschichte von Felix Timmermans.

Ab dem 23. Februar 2019 heisst es wieder: «Källerstraich»,unsere beliebte Vorfasnachtsveranstaltung mit Raamestiggli, Marionetten, Piccolo-Klängen und eingeladenen Schnitzelbänken.

Eine vergnügliche Reise durch die Welt der Figuren und das Schaffen vom Basler Marionetten Theater erleben Sie mit «Hanswurst» in der Jubiläumsinszenierung «Szenensprünge» ab dem 10. Mai 2019. Weitere Highlights: «Liebe, Ehe und andere Abgründe» ab 29. März 2019 oder «Das ehrenwerte Haus», im Mai 2019.