Källerstraich 2021 - Vorfasnacht


Basler Marionetten Theater

Die besondere Vorfasnachtsveranstaltung mit den «Drei Antikeerper»

Unseri Figuure nämme kai Blatt voor s Muul – hegg-schtens e Helge. Si singe, si intrigiere und dailen uss. Gniesse Si e stimmigsvollen Oobe mit druggfrische Schnitzelbängg, eme feine Buggee mit Piccolo-Deen und rassige Drummelwirbel.

Erleben Sie den faszinierenden Brückenschlag zwischen Fasnacht und Figurenspiel sowie die Pointen und Helgen der eingeladenen Schnitzelbänke.

Begleiten Sie die Antikeerper, Sämi, Werni und Heinz, auf ihrem langen Weg in die «Väärsli Champions League». Treffen Sie «Blagette-Schorsch» mit seinem Bauchladen und geniessen Sie das einzigartige Ambiente des Zehntenkellers. Für die musikalischen Highlights sorgen auch in diesem Jahr die Ego-Säu, dr Andy Borer und d HitPirate. In der Pause gibt es «waarmi Kääskiechli».


Texte und Regie: Christoph Haering, Markus Blättler

Es wirken mit: Basler Schnitzelbängg, d Pfyffergruppe Ego-Säu, dr Andy Borer und e Huffe scheeni Figuure

Spiel: Ensemble BMT

Dauer: ca. 150 Minuten inkl. Pause

Figuren: Richard Koelner, Susi Hostettler

Musikalische Einrichtung: Thomas C. Gass


«Es ist das Kleinod unter den Vorfasnachts-Perlen. Das zarte Spektakel wird an feinen Fäden gezogen: dr Källerstraich im Zehntenkeller. Schon das Ambiente im Marionetten-Theater ist einzigartig.»

–minu in der BaZ, 25.2.19

>>>weitere Pressestimmen

Vorstellungen

Freitag, 5. Februar 2021, 20.00 Uhr

Samstag, 6. Februar 2021, 15.00 Uhr

Samstag, 6. Februar 2021, 20.00 Uhr

Sonntag, 7. Februar 2021, 15.00 Uhr

Sonntag, 7. Februar 2021, 20.00 Uhr

Mittwoch, 10. Februar 2021, 20.00 Uhr

Donnerstag, 11. Februar 2021, 20.00 Uhr

Freitag, 12. Februar 2021, 20.00 Uhr

Samstag, 13. Februar 2021, 15.00 Uhr

Samstag, 13. Februar 2021, 20.00 Uhr

Sonntag, 14. Februar 2021, 15.00 Uhr

Sonntag, 14. Februar 2021, 20.00 Uhr


BITTE BEACHTEN SIE! Beim Källerstraich Pausenapéro darf die Schutzmaske abgezogen werden - wenn die Distanzregeln eingehalten werden können, daher kann es zu einer allfälligen Quarantäne kommen, wenn es während der Veranstaltung enge Kontakte mit Covid-19-Erkrankten gibt.

Bei allen Vorstellungen gilt generelle Maskenpflicht (ab 12 Jahren). Bitte beachten Sie, dass bei einigen Vorstellungen die vorderste Sitzreihe gesperrt bleibt. Unser Covid-Schutzkonzept finden Sie >>hier