Geschichte: 2020 - 2029


2019/2020 (76. Saison/Corona-Saison)

Der Gott des Gemetzels

Ein eskalierendes Elterngespräch nach dem Welterfolg von Yasmina Reza

Erstmals als Figurentheater, Hörbuchfassung des Deutschen Audio Verlages

Figuren und Bühnenbild: Vera Kniss

Tonbearbeitung: Thomas C. Gass

Regie: Siegmar Körner

Aufführungsrechte: Agentur Rainer Witzenbacher, München

Premiere: Freitag, 18. Oktober 2019


Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Zytglogge Verlag Basel

Am 25. Oktober 2019 erscheint die Hörspiel-CD
"S Gspänscht vom Schottische Schloss" nach dem Kinderbuch von Franz Hohler und der Bühnenfassung von Markus Blättler. Ein Jahr später, am 9. Oktober 2020, erscheint das zweite Hörspiel vom BMT: "Wo d Frau Fasnacht woont", welches auch auf dem "Fasnachts-Määrliweg" vom Comité-Spaziergang 2021 zu hören war.


Wo d Frau Fasnacht woont

Vyyl Wirbel und en Entfierig in unserer Neuinszenierig

Geschichte und Regie: Markus Blättler

Figuren: Susi Hostettler, Richard Koelner

Bühnenbild: Dieter Aegerter

Requisiten: Jürg Jösslin, Hansjürg Minder

Stimmen: Simone Haering, Leon Immeli, -minu,

Therese Klaus, Silvio Fumagalli, Thomas C. Gass, Singvogel, Markus Blättler

Musik: Thomas C. Gass

Premiere: Samstag, 25. Januar 2020 


Saisonabbruch wegen Corona auf Ende Februar 2020!

Drei Tage vor der Fasnacht mussten wir aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen alle weiteren Veranstaltungen der Saison absagen.

25 öffentlichen Vorstellungen, ebenso viele Schulvorstellungen, die Fasnachtsbar, Apéros und Führungen fielen dem Corona-Virus zum Opfer.



2020/2021 (77. Saison)

Dr glai Brinz

Der Klassiker von Antoine de Saint-Exupéry neu auf Baseldeutsch

Baseldeutsche Übersetzung: Anne Burri

Aufführungsrechte: Lenos Verlag, Basel

Figuren: Richard Koelner / Kostüme: Käthi Koelner

Figur Pillenverkäufer: Christian Schuppli

Figur Weichensteller: Dieter Aegerter, Christa Nater Benz, Kopf der Figur von Richard Koelner

Bühnenbild: Richard Koelner

Kulissen-Auffrischung: Dieter Aegerter

Stimmen: Daniel Buser, Silja Immeli, Colette Greder, Thomas C. Gass, Felix Rudolf von Rohr, Michael Hug, Roland Niederer, Christoph Haering, -minu, Sabine Mack, Marc Gianola, Markus Blättler, Sabine Immeli

Musik: Thomas C. Gass

Regie: Markus Blättler

Regie-Unterstützung: Nicole Rutschmann

Premiere: Freitag, 6. November 2020
(konnte wegen Covid19 nicht stattfinden)


D Frau Holle macht Wienacht

S Määrli vo de Brieder Grimm in ere stimmigsvolle Winterfassig und den "Holla Carol Singers"

Geschichte und Regie: Markus Blättler

Figuren und Bühnenbild: Vera Kniss

Stimmen: Prisca Hänggi, Michael Hug, Manuel Müller, Tatjana Pietropaolo, Therese Klaus, Roland Niederer, Silvia Gallacchi, Thomas C. Gass, Silja Immeli

Musik: Thomas C. Gass

Premiere: Samstag, 5. Dezember 2020

(konnte wegen Covid19 nicht stattfinden)


Covid19-Krise

Erneuter Saisonunterbruch ab 1. November 2020 bis 31. März 2021

Nach dem Saisonabbruch im März 2020 musste das BMT seine Türen vom 1. November bis 31. März 2021 erneut schliessen. Die Premiere von "Dr glai Brinz" sowie "D Frau Holle macht Wienacht" sind abgesagt worden. Sie werden um ein Jahr verschoben.

Wir danken allen, die uns in dieser schwierigen Zeit finanziell und moralisch unterstützen. 



2021/2022 (78. Saison)

Zirkus Häxeschuss

Für besondere Anlässe entsteht aus den Charakteren von "Viva Varieté" ein neues Programm mit dem Namen "Zirkus Häxeschuss".
Geschichte und Skizzen: Markus Blättler
Figuren: Verena Rutschmann, Wolfgang Burn, Marianne Marx / Neue Figur "Hella": Vera Kniss
Bühnenbild: Vera Kniss, Dieter Aegerter

Stimmen: Roberto Bargellini, Silja Immeli, Thomas C. Gass

Musik: Thomas C. Gass
Regie:
 Andreas Topp

Premiere: Herbst 2021

E Fall für e Pätty

Der beliebte Polizeihund Pätty kommt auf die Marionettenbühne zurück - in enger Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei, Verkehrsprävention Basel-Stadt

Geschichte und Liedtexte: Markus Blättler
Figuren und Bühnenbild: Vera Kniss
Stimmen: Philippe Graff, Moe Blattner, Rula Badeen, Tatjana Pietropaolo, Sibylle Mumenthaler, Thomas C. Gass, Markus Blättler

Musik und Lieder: Thomas C. Gass

Regie: Markus Blättler

Premiere: Mittwoch, 23. März 2022