Geschichte: 2010 - 2019


2010/2011 (67. Saison)

Kleiner Eisbär nimm mich mit

Nach dem bekannten Kinderbuch von Hans de Beer
Spielfassung: Ensemble und Siegmar Körner
Figuren: Jean-Christophe Simon
Bühnenbild: Matthias Hänsel
Regie:
Siegmar Körner
Premiere: 22. Januar 2011

Viva Variété

Überarbeitung von "Fiesta Nachtigaul"
Text: Markus Blättler
Figuren: Verena Rutschmann, Wolfgang Burn, Marianne Marx
Bühnenbild: Wolfgang Burn
Musik: Thomas C. Gass
Regie:
Markus Voellmy, Bettina Dickmann
Premiere: 14. April 2011

Tondokument: Auftritt des Nummerngirls



2011/2012 (68. Saison)

Peter und der Wolf

Wie man mit Glück und einem Vogel einen Wolf fängt. Nach Sergej Prokofjew
Wiederaufnahme und Überarbeitung: Siegmar Körner
Figuren: Marianne Marx
Bühnenbild: Siegmar Körner
Regie:
Siegmar Körner
Premiere: 12. Oktober 2011
Besonderes: Live erzählt von einem Grossvater

MordsGeschichten

Ein böser Streifzug durch historische Mordsgeschichten.
Text: Siegmar Körner
Figuren: Matthias Hänsel, Siegmar Körner
Bühnenbild: Jean-Christophe Simon
Regie:
Siegmar Körner
Premiere: 17. März 2012


2012/2013 (69. Saison)

D Wellowunschglogge

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Mobilität und der Verkehrsprävention Basel-Stadt
Geschichte und Liedtexte: Markus Blättler
Figuren und Bühnenbild: Vera Kniss
Stimmen: Prisca Hänggi, Therese Klaus, Thomas C. Gass, Daniel Buser
Musik: Thomas C. Gass
Regie:
Markus Blättler
Premiere: 10. April 2013

Tondokument: "Uff dr Sattel und ab!",

gesungen von Zoe (Prisca Hänggi), Flipsi (Therese Klaus) und Kuno Feigenwinter (Thomas C. Gass).



2013/2014 (70. Saison)

Interimistische (künstlerische) Leitung

Karin Wirth


Neue administrative Mitarbeiterin

Lynn Zschokke (interimistisch)

Marianne Fasler


Das alte Puppenspiel vom Doktor Faust

Nach Carl Simrock und Christopher Marlowe
Figuren: Richard Koelner
Musik: Armand Hiebner
Livemusik: Rui Staehelin, Laute
Überarbeitung und Regie:
Markus Dorner
Premiere: 21. Februar 2014
Besonderes: Original-Ton-Aufnahme von 1975

Källerstraich

Zum ersten Mal geht der "Källerstraich" über die Bühne - noch ohne eigene Raamestiggli, aber bereits mit Sämi und Werni als Schnitzelbangg "Duo Laarifaari".

Figuren: Richard Koelner
Musik: Thomas C. Gass
Konzept, Texte und Regie: Markus Blättler
Premiere: 1. März 2014

Hotel zu den zwei Welten

Ein bewegendes Stück von Eric-Emmanuel Schmitt
Figuren: Verena Rutschmann, Susi Hostettler, Markus Blättler
Bühnenbild: Hanna Eckarott
Stimmen: Michael Buseke, Daniel Buser, Dominique Lüdi, Cynthia Coray, Prisca Hänggi, Thomas C. Gass, 
Musik:
Thomas C. Gass
Regie:
Karin Wirth
Premiere: 5. April 2014

Tondokument: Kurzer Dialog: "Da ist doch ein Neuer angekommen?"


Saisonprogramm 2013/2014

(70 Jahre Basler Marionetten Theater)



2014/2015 (71. Saison)

Neue Theaterleitung

Denis Marcel Bitterli


D Fasnachtsladäärne

Ein Fasnachtsstück für die ganze Familie
Text: Karin Wirth
Figuren: Lisa Thommen, Jean-Christophe Simon
Bühnenbild: Urs Bühler, Filip Wolfensberger
Musik: Thomas C. Gass
Regie:
Karin Wirth
Premiere: 21. Januar 2015

Film: Telebasel Regio vom 17. Februar 2017


Källerstraich 2015

Texte und Regie: Christoph Haering, Markus Blättler
Figuren: Richard Koelner
Musik: Thomas C. Gass
Besonderes: Ab 2015 mit 3 Vorstellungen und mit eigenen "Raamestiggli" rund um die "drei Antikeerper".
Premiere: 13. Februar 2015

Maloney - Die Nacht der harten Bandagen

Mit den Folgen "Leb wohl, mein Liebling" und
"Die Expedition" von Autor Roger Graf
Rahmengeschichte: Markus Blättler
Figuren und Bühnenbild: Jean-Christophe Simon
Livemusik: Luzi Jenny, Akkordeon; Urs Hausherr,
Kontrabass
Regie:
Sandra Moser
Premiere: 17. April 2015
Filmausschnitt: "Diese Gänge"

Prix "Schappo"

Das Basler Marionetten Theater erhält den 34. "Prix Schappo" der Stadt Basel, 7. Mai 2015

Film: Telebasel für Schappo, Mai 2015


Digitalisierung alter Tonbänder

Die alten Tonbänder gehören der Vergangenheit an. Diese wurden digitalisiert und werden neu über MP3-Format oder CD eingespielt.


Weniger Sitzplätze II

Neue Sicherheitsbestimmungen schränken die Zuschauerzahl auf max. 100 Plätze im Saal ein.



2015/2016 (72. Saison)

Wer ist der Mächtigste auf Erden?

Ein Ballett für Marionetten von Bohuslav Martinu

Figuren: Mel Myland

Bühnenbild: Meriel Price, Denis Marcel Bitterli

Livemusik: clair-obscur

Regie: Denis Marcel Bitterli
Premiere:
18. November 2015


Der Zauberlehrling

Die faszinierende Welt der Experimente

Text: Karin Wirth

Bühnenkonzept: Pascale Zwahlen, Denis M. Bitterli

Figuren: Silvia Roos

Stimmen: Alvina Kelm, Anna Hänggi, Karin Wirth

Musik: Thomas C. Gass
Regie: Karin Wirth
Premiere: 11. Mai 2016

Tondokument: Ausschnitt aus dem "Zauberlied", gesungen von Alvina Kelm und Anne Hänggi.


Königsloge

Im Sommer 2015: Umbau des einstigen Büros zur "Königsloge". Die Königsloge kann exklusiv für kleine Geburtstagsfeiern und Apéros bei Vorstellungen gemietet werden. Es finden 6-8 Personen darin Platz.


2016/2017 (73. Saison)

Kalif Storch

Ein orientalisches Märchen nach Wilhelm Hauff
Neufassung: Markus Blättler
Figuren: Richard Koelner, Faustina Iselin, Wolfgang Burn
Stimmen: Daniel Buser, Markus Blättler, Thomas C. Gass, Michael Hug, Philipp Borghesi, Therese Klaus, Dominique Lüdi
Musik: Thomas C. Gass
Regie:
Nicole Rutschmann, Markus Blättler
Premiere: 22. Oktober 2016
Tondokument: Ausschnitt aus "Kumm Kalif", gesungen von Kalif Chasid (Daniel Buser) und Prinzessin Lusa (Dominique Lüdi).

Julietto

Nach Shakespeares "Romeo und Julia"

Buch: Dieter Zimmer
Spiel: Mel Myland, Charlotte Hug, Ensemble BMT
Stimmen: Karin Wirth, Mel Myland, Thomas C. Gass
Figuren und Bühnenbild: Mel Myland, Jean Christophe Simon, Giulia Pampoukas, Annamarie Strickler, Denis Marcel Bitterli
Komposition und Live-Musik (Viola & Voice):
Charlotte Hug
Regie: Dieter Zimmer
Premiere: 19. November 2016

Källerstraich 2017

Texte und Regie: Markus Blättler, Christoph Haering
Figuren: Richard Koelner
Musik: Thomas C. Gass
Besonderes: Ab 2017 mit 6 Vorstellungen.
Premiere: 23. Februar 2017

Film 1: Telebasel News vom 20. Februar 2017

Film 2: Telebasel Regio vom 1. März 2017


Jedermann

Ein neues Spiel vom Leben und Sterben

Kooperation Puppen Theater Bleisch mit dem BMT
Text und Musik:
Hanspeter Bleisch

Figuren und Bühnenbild: Ursula Bleisch

Regie: Hanspeter Bleisch
Premiere: 28. April 2017 in Basel sowie am
4. und 5. November 2017 in Henggart/ZH



2017/2018 (74. Saison)

Neues Theaterteam

Markus Blättler, Künstlerischer Leiter

Daniel Jansen, Geschäftsleiter

Marianne Fasler, Administrative Mitarbeiterin

Dieter Aegerter, Technischer Mitarbeiter


Findus zieht um

Die neueste Geschichte von Pettersson und Findus

nach dem Bilderbuch von Sven Nordqvist

Spielfassung: Siegmar Körner, Ruth Wolfensberger

Figuren und Bühnenbild: Vera Kniss

Musik: Triakel

Regie: Siegmar Körner
Premiere: 22. Oktober 2017


Erstmals "Zäänte-Bar" an der Fasnacht

Die "Zäänte-Bar" vom BMT hat 2018 erstmals abends an den drei scheenschte Dääg offen. Es gibt Kääs-, und Ziibelewääie, Määlsuppe sowie Schnitzelbängg.

Premiere: Fasnachtsmontag, 19. Februar 2018


Liebe, Ehe und andere Abgründe

Die Einakter "Der Bär" und "Ein Heiratsantrag" von Anton Tschechow sowie die Uraufführung der Eheszene "In Teufelsküche" - live anmoderiert durch den chinesischen Kaiser (Siegmar Körner).

Figuren und Bühnenbild: Richard Koelner, Esther Meier-Ringger, Vera Kniss, Matthias Hänsel

Musikalische Einrichtung: Thomas C. Gass 

Regie: Markus Blättler

Premiere: 17. März 2018


Neues vom "Hexer", resp. vo "dr glaine Häx"

Thomas C. Gass hat für Abraxas und die glaini Häx eine neue, mitreissende Musik geschrieben inkl. einer Auffrischung vom Lied "S git kaini beese Häxe mee". 

Regie Wiederaufnahme: Nicole Rutschmann

Premiere: 23. Mai 2018


Pinocchio leihweise in Augsburg im Puppentheatermuseum "Die Kiste"

Das Augsburger Puppentheatermuseum "Die Kiste" zeigt neben Figuren der "Augsburger Puppenkiste" auch berühmte Paare des Basler Marionetten-theaters, des Schubert Theaters Wien, des Mailänder Marionettentheaters Calo Colla & Figli und des Prager Marionettentheaters.

Ausstellungsdauer: 21. März - 30. September 2018



2018/2019 (75. Saison)

Unser Jubiläumsfest am 22. September 2018

Vorverkaufsstand, Darbietungen und Verpflegung unter den Bäumen auf dem "kleinen Münsterplatz".

Grosses Fest:

Samstag, 22. September 2018 von 12.00 bis 22.00 Uhr


In einem Schloss in Schottland lebte einmal ein junges Gespenst

Nach einer Geschichte von Franz Hohler

Spielfassung: Markus Blättler

Figuren und Bühnenbild: Vera Kniss

Stimmen: Franz Hohler, Simone Haering, Michael Hug, Silvia Gallacchi, Thomas C. Gass

Musik: Thomas C. Gass

Regie: Markus Blättler
Premiere: 20. Oktober 2018


Szenensprünge - die Jubiläumsschau

Eine  Reise durch die Welt der Figuren

Konzept und Spielfassung: Nicole Rutschmann

Figuren/Bühnenbild: Richard Koelner, Faustina Iselin, Christian Schuppli, Wolfgang Burn, Madeleine Burn-Kaufmann und andere

Musik: Armand Hiebner, Thomas C. Gass

Regie: Nicole Rutschmann
Premiere: 10. Mai 2019


Neue Technik und Veränderungen im BMT

Die elektrischen Leitungen, die Ton- und die gesamte Lichttechnik mussten erneuert werden. Im Zuge dieser Arbeiten wurden auch Balkon und Werkstatt optimiert.


Källerstraich 2019

Texte und Regie: Christoph Haering, Markus Blättler
Figuren: Richard Koelner, Susi Hostettler
Musik: Thomas C. Gass
Besonderes: Ab 2019 mit 10 Vorstellungen.