Silvester im Basler Marionetten Theater


Silvernachmittag «D Frau Holle macht Wienacht»

für die ganze Familie ab 15.00 Uhr

Wir feiern den Silvesternachmittag zusammen mit Muffel, Julie, Marie und Frau Holle. 

Inkl. eines kleinen Silvesterapéros in der Pause. (<Infos).


Gespielt wird mit Fadenmarionetten, Tischfiguren und den Holla Carol Singers.

Dialekt. Für Kinder ab 5 Jahren. 

Dauer: 90 Minuten inkl. Pause

Geschichte und Regie: Markus Blättler

Spiel: Ensemble BMT

Figuren und Bühnenbild: Vera Kniss

Stimmen: Prisca Hänggi, Michael Hug, Manuel Müller, Tatjana Pietropaolo,  Roland Niederer, Therese Klaus, Silvia Gallacchi, Thomas C. Gass, Silja Immeli

Musik: Thomas C. Gass

 


Vorstellung für Familien

Samstag, 31.12.2022, 15.00 Uhr

Eintritt pauschal CHF 28.– 

(inkl. kleinen Silvesterapéro in der Pause)


Silvesterabend «Der Hexer»

für Erwachsene ab 20.00 Uhr

Edgar Wallace rekonstruiert noch einmal einen seiner bekanntesten Kriminalfälle. Sein heutiges Team, alles gestandene Kriminalisten, ist mit den neuartigen

Ermittlungsmethoden allerdings heillos überfordert 

In der Pause erwartet Sie ein noch ungelöster Fall und vor allem ein Apéro Riche. (>Infos).


Gespielt wird mit historischen Grand-Guignol-Handpuppen und einer lebensgrossen Figur.

Hochdeutsch mit Dialekteinschüben. Ab 12 Jahren..

Dauer: 90 Minuten inkl. Pause

Spielfassung: Sven Schreivogel

Regie: Siegmar Körner

Regie-Assistenz: Ruth Wolfensberger

Spiel: Ensemble BMT

Figuren und Anpassungen: Vera Kniss

Bühnenbild: Dieter Aegerter

Tonbearbeitung: Thomas C. Gass

Aufführungsrechte: Amüsement Musik- und Medienmanagement Annett Schwichtenberg


Vorstellung für Erwachsene

Samstag, 31. Dezember 2022, 20.00 Uhr

Eintritt pauschal CHF 75.– (inkl. Apéro Riche in der Pause )