Geschichte: 2000 - 2009


2000/2001 (57. Saison)

Die Dreigroschenoper

Von Bertolt Brecht und Kurt Weill, nach John Gays "The Beggar's Opera"

Figuren: Madeleine Burn-Kaufmann

Bühnenbild: Wolfgang Burn

Musik: Thomas C. Gass, Klavier

Regie: Adrian Schriel

Premiere: 27. Januar 2001


S Traumfrässerli

Nach einer Geschichte von Michael Ende

Baseldeutsche Fassung: Marianne Marx, Wolfgang Burn, Markus Vogt

Figuren/Bühnenbild: Marianne Marx, Wolfgang Burn

Musik: Thomas C. Gass

Regie: Marianne Marx, Wolfgang Burn

Premiere: 4. April 2001


Bumperniggel-Preis 2000

Dieter Koelner hat für sein Engagement, das Werk seines Vaters fortzuführen, den Bumperniggel-Förderpreis erhalten.



2002/2003 (59. Saison)

Der kleine Muck

Nach Wilhelm Hauff

Text/Musik: Roberto Bargellini

Figuren: Madeleine Burn-Kaufmann und Wolfgang Burn

Bühnenbild: Wolfgang Burn

Regie: Roberto Bargellini und Katharina Kronberg

Premiere: 19. Februar 2003



2003/2004 (60. Saison)

Theaterteam der 60. Saison

Wolfgang Burn, Künstlerischer Leiter

Christa Hoff-Bous, Assistentin des Leiters

Carolyn Pfenniger, Betriebsleiterin

Angela Märk-Roth, Administrative Mitarbeiterin


Ubu Roi (König Ubu)

Buch: Alfred Jarry (1873 - 1907)

Übersetzung: Heinz Schwarzinger

Figuren: Madeleine Burn-Kaufmann und Wolfgang Burn

Bühnenbild: Wolfgang Burn

Regie: Adrian Schriel

Besonderes: Absurdes Theater mit Tisch- und Schattenfiguren, Schlenker- und Handpuppen.

Premiere: 16. April 2004


Saisonprogramm 2003/2004

(60 Jahre Basler Marionetten Theater)



2004/2005 (61. Saison)

Dr verzaubereti Meier 4

Ein Stück in Zusammenarbeit mit der Verkehrsprävention Basel-Stadt

Text: Alex Felix

Figuren/Bühnenbild: Wolfgang Burn

Musik: Alex Felix

Regie: Wolfgang Burn



2005/2006 (62. Saison)

Neuer technischer Mitarbeiter

Jean-Christope Simon


Die fürchterlichen Fünf

Nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch
Baseldeutsche Fassung: Madeleine Burn
Figuren/Bühnenbild: Wolfgang Burn
Regie: Katharina Kronberg
Premiere: 19. Oktober 2005



2006/2007 (63. Saison)

Das Küssen macht so gut wie kein Geräusch

Intime Bekenntnisse der Marionetten
Text:
Roberto Bargellini
Figuren: Wolfgang Burn
Musik: Thomas C. Gass
Regie:
Katharina Kronberg
Premiere: 23. März 2007


2007/2008 (64. Saison)

Neue Theaterleitung

Siegmar Körner



2008/2009 (65. Saison)

Das kleine Ich bin ich

Auf der Suche nach der eigenen Identität.
Buch: Mira Lobe und Susi Weigel
Konzept: Siegmar Körner
Figuren: Silvia Roos
Regie: Siegmar Körner
Premiere: 10. Januar 2009


2009/2010 (66. Saison)

Kleine Eheverbrechen

Ein Mann, eine Frau, 15 Jahre Ehe. Was nun?
Buch: Eric-Emmanuel Schmitt
Figuren: Matthias Hänsel
Bühnenbild: Siegmar Körner, Jean-Christophe Simon
Regie: Siegmar Körner
Premiere: 26. März 2010


Tschechow & Co. (Russisch à la carte)

Die Einakter "Der Bär" sowie "Ein Heiratsantrag" von Anton Tschechow - kombiniert mit einer Live-Lesung
Konzept: Siegmar Körner
Figuren/Bühnenbild: Esther Meier-Ringger,
Richard Koelner
Regie:
Siegmar Körner
Premiere: 21. November 2009


Weniger Sitzplätze

Neue Sicherheitsbestimmungen fordern, dass nur noch max. 120 Plätze zur Verfügung stehen dürfen.